ÖTK Sektion Scheibbs Österreichischer Touristenklub
      ÖTK Sektion Scheibbs      Österreichischer Touristenklub

29.09.2019 Sektionenwanderung

Am 29.09.2019 veranstalteten wir das erste Mal den Sektionenwandertag. Die Idee dahinter ist, dass sich Mitglieder mehrere Sektionen des ÖTK zusammen tun und gemeinsam wandern, sich unterhalten und sich näher kennen lernen.

Somit legte Peter Frosch eine Wanderung fest, ich schrieb diese für alle Mitglieder aller Sektionen aus und beide hofften wir auf gutes Wetter und rege Teilnahme.

Leider war uns die Wettervorhersage schlecht gesinnt. Aber wir hatten Glück, denn als wir vom Startpunkt der Wanderung am Hochweinberg los legten, öffnete sich ein Sonnenfenster, dass bis zum Schluss anhielt! Die Freude bei den Wanderbegeisterten Teilnehmern (immerhin ca. 55 Personen - Jung und Alt) war groß! Vor allem bei jenen die eine Weite Anfahrt hatten - Wien, Eisenstadt, Klosterneuburg, Wr.Neustadt, ....

Die Wanderung führt über den "Einsamen Baum" auf unser Scheibbser Wahrzeichen und anschließend zur Familie Fischer, die uns wie immer hervorragend und köstlich bewirteten. Großer Dank an alle Helfer vom "Leitenbauern"! 

Anschließend ging es bergab zum Schloss Neubruck. Dabei wurden viele Schwammerl eingesammelt und große Säcke gefüllt. Bei einem Abschlussgetränk in der Gastwirtschaft im Schloss Neubruck wurde der Tag nochmal besprochen und wir waren uns alle einig, dass es ein toller gemeinsamer Wandertag war!

Markus Tutschek

16.06.2019 Wanderung in Gaming

Wir starten von der Anhöhe Filzmoos auf den Gaminger Rundwanderweg Rtg. Kirchstein, dann weiter nach Pockau zum Parkplatz beim Würstelstand.

19.05.2019 Wanderung von der Gaiseben zur Josef-Franz-Hütte

Wir starten von der Anhöhe Gaiseben, vorbei am Bauernhof „Oberzögernitz“ zur Josef-Franz-Hütte am Geißbühel. Nach Einkehr in der Hütte gehen wir bis zum Gipfel auf 849 m Seehöhe weiter. Beim Gipfel kehren wir um und wandern zurück an der Hütte vorbei bis wir die Wegabzweigung bei einem Wegkreuz nach Rabenstein erreichen. Nach längerem Abstieg kommen wir die Ruine Rabenstein, die zur Besichtigung einlädt. Anschließend erreichen wir unser Ziel, das Ortszentrum von Rabenstein.

14.04.2019 Wanderung von Lunz - Maißzinken nach Lunz zum Gasthaus Daurer "Zellhof"

17.03.2019 Wanderung von Peutenburg nach St.Anton/J.

Wanderung von Peutenburg über die Wolfsgrub nach St.Anton/J.

Rast auf ca. 600m Seehöhe in der Nähe des verfallenen Hauses "Wolfsgrub".

17.02.2019 Wanderung Wiesergraben nach Gresten

20.01.2019 Wanderung von Oberndorf am Melkufer nach Bogenhof

16.12.2018 Wanderung Brunnbauer - Ursprung - Neustift

11.11.2018 Wanderung von Pockau nach Gaming

21.10.2018 Wanderung nach St. Georgen/Leys

22.07.2018 Wanderung am Lahnsattel

16.06.2018 Familienbergwanderung Mugel ( 1632m)- Hans Prosl Schutzhaus

Mit dem Bus ging es mit 33 Teilnehmer nach Leoben-

hinein in den kleinen Gößgraben. Der Aufstieg erfolgte

über den Trasattel. Nach ca. 2 Std. erreichen wir bei

 angenehmen Wanderwetter das Gipfelkreuz der Mugel.

Wir genießen unsere Mittagsrast bei bester Bewirtung

im Hans Prosl-Schutzhaus.

Unser Abstieg erfolgt über den Fernsehsender - Ochsenstall - Richtung Niklasdorfgraben, wo nach ca. 2,5 Std. der Busam Parkplatz bereits auf uns wartet.

 

10.06.2018 Wanderung am Grüntalkogel

22.04.2018 Obstblütenwanderung

18.03.2018 Wanderung auf den Brandstätterkogel

4.2.2018 in Kirnberg über den Hochsteinberg, Steingrub zurück nach Kirnberg

Am 14.02.2018 ging es vom Güterweg Hochsteinberg nach Innerreit, weiter nach Steingrub und Kirnberg. Die Tour dauerte ca 150 Minuten und wir legten 6,1km und 210Hm zurück. Es war ein schöner aber kalter Tag. Die Tour ist Kinder und Senioren geeignet. Die Wegfindung war auch kein Problem, weil diese gut markiert und beschildert ist. Es war ein toller Tag mit einem Wohlfühlausklang.

14.1.2018 in der Buch`na Einkehr

17.09.2017: Wanderung Höhenstraße Sonntagberg

13.08.2017: Wanderung Blassenstein

16.07.2017: Wanderung Niederalpl

21.05.2017: Wanderung Heilgenstein

17.06.2017: Familienbergwanderung für Jung und "Junggebliebene"

Familienbergwanderung zur Dümlerhütte (1495 m)

 

Es ist wirklich nicht übertrieben, aber wir starten unsere Busfahrt mit Jung (2,5 Jahre) und Junggebliebene (81 Jahre) auf den Pyhrnpaß.  Mit der Standseilbahn geht es auf die Wurzeralm.

Die Kartenverkäuferin: " Ihr seid aber eine große Schar Bergwanderer-53 Personen!!"

Unser Weg führt uns nun bei angenehmen Wanderwetter über die Filzmoosalm und den sogenannten Hals (1600 m) - höchster Punkt der Wanderung - hinüber zur Dümlerhütte wo wir nach ca. 2 Std. Gehzeit unsere Mittagsrast genießen. Leider können wir die schöne Terrasse nicht nutzen, es war zu kalt und etwas windig ! Also alle müssen hinein - "Platz ist in der kleinsten Hütte"!! 

Einen besonderen Dank an das tolle Hüttenteam für die gute und sehr flotte Bewirtung! Nach der Stärkung erfolgt nun der Abstieg über die Tommerlalm und weiter zum Pießling Ursprung nach Roßleiten. Unser Bus erwartet uns nach ca. 2 Std. Abstieg bereits beim Gasthaus Sengsschmid. Nach kurzer Einkehr geht es über den Hengstpaß  wohlbehalten bei "Sonnensschein!" nach Hause.

Wir freuen uns über das große Interesse an dieser Fahrt !!

 

Kontakt

ÖTK

Sektion Scheibbs
Am Burgerhof 11
3270 Scheibbs

  und

bitte Sektion Scheibbs wählen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ÖTK Sektion Scheibbs